Datenschutz datenschutz.lu. ch

Home

Drucken



Register der Datensammlungen Justiz- und Sicherheitsdepartement

Verantwortliche Organisationseinheit

NameAmt für Migration
KurzbezeichnungAmigra
AdresseFruttstrasse 15, Postfach, 6002 Luzern
Telefonnummer041 228 77 80
Faxnummer041 228 60 65


Vorgesetzte Stelle

NameJustiz- und Sicherheitsdepartement


Bezeichnung der Datensammlung

KurzbezeichnungZAR 3
BezeichnungZentrales Ausländerregister
ZweckAdministration und Verwaltung der Ausländer im Kanton Luzern ; das ZAR dient der Erstellung der Ausländerstatistiken, der Kontrolle im Rahmen des Bundesgesetzes über Aufenthalt und Niederlassung der Ausländer sowie der Rationalisierung der Arbeitsabläufe der Migrationsbehörden

Rechtsgrundlage - Eidgenössisches Recht

Gesetze, Verordnungen, übrige Erlasse / §, Artikel:SR-Nummer 142.215, Verordnung über das Zentrale Ausländerregister (ZAR-Verordnung) vom 23. November 1994 /

Rechtsgrundlage - Kantonales Recht

Gesetze, Verordnungen, übrige Erlasse / §, Artikel:


Inhalt (Art der bearbeiteten Personendaten)

normal schützenswerte Daten Name / Vorname
Adresse
Geschlecht
Geburtsdatum / Alter
Heimatort / Nationalität
Zivilstand
Titel
Beruf
Arbeitsort
Ausbildung
Einkommen
Vermögen
Zivilrechtl. Handlungsfähigkeit
AHV-Nummer


besonders schützenswerte Daten Religion / Konfession
Weltanschauliche oder Politische Haltung
Intimsphäre
Gesundheit
Ethnische Zugehörigkeit
Massnahmen Sozialhilfe
Administrative oder strafrechtliche Verfahren / Sanktionen
Betreibungen
Persönlichkeitsprofil


Weitere DatenNamen & Vornamen der Eltern, kantonale Referenz-Nummer, Ehefrau Schweizerin (ja oder nein), staaten- bzw. schriftenlos, Flüchtling, Aufenthaltsstatus (Jahres- oder Niederlassungsbewilligung), Datum der Einreise in die Schweiz, Ablauf Datum der Jahresbewilligung, Daten der Kontrollfrist für niedergelassene, Aufenthaltszweck (selbstständig bzw. unselbstständig erwerbstätig oder nicht erwerbstätig), Erwerbszweig, in welchem der Ausländer tätig ist, Hinweiscodes für Ausländer, die aus der Schweiz ausgereist sind und dabei Steuern, Gerichtskosten, Bussen, Alimente und Telefongebühren nicht bezahlt haben, verschlüsselte Vermerke allfälliger Einreisesperren

Herkunft der Daten Auskunft durch die betroffenen Personen
eigene Erhebung
Übernahme von Dritten respektive aus bestehenden Datensammlungen (d.h. keine Eigenerhebung und keine Erhebung bei der betroffenen Person)


Zugriffsberechtigte Dienststellen

NameAnzahl zugriffsberechtigter PersonenDaten eingebenDaten ändernDaten löschen

Kantonale & kommunale Migrations- und ArbeitsmarktbehördenAmigra: 40
Schweizerische AuslandvertretungJaJaJa
EinwohnerkontrollenJaJaJa
Bundesamt für MigrationJaJaJa


Regelmässige Datenempfänger

NameAnzahl DatenempfängerOnline ZugriffKopie der DatensammlungEDV (Datenträger)Manuell (Listen)

Bundesamt für Polizeiwesen
PolizeistellenJa
Bundesamt für Industrie, Gewerbe & Arbeit
Zentrale Ausgleichsstelle & Schweizerische Ausgleichskasse (AHV/IV)
Grenzposten
Caritas
Abt. Quellensteuer der Steuerverwaltung
SUVA


Mittel der Bearbeitung Manuell
EDV
Manuell und EDV

falls auch oder ausschliesslich EDV Betrieb durch verantwortliche Organisationseinheit
Betrieb durch andere, verwaltungsinterne Stelle
Betrieb durch verwaltungsexterne Stelle

BemerkungenDie Informationen haben wir aus der Erhebung von 1999 entnommen. Das Bundesamt für Migration hat die Hauptverantwortung für die Datensammlung und erteilt die Zugriffsberechtigungen.

Anzahl der in der Datensammlung geführten Personen

AnzahlAlle ausländischen Personen in der Schweiz / Kt. Luzern 1.1.2007: 55’355




Allgemeine Bemerkungen zur Datensammlung

Bemerkungen Als Teildatei im ZAR wird das Betriebs- und Unternehmensregister (BUR-Nr. für Arbeitgeber) geführt, damit die Rechnungsstellungen über ZAR erfolgen können.




Drucken
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen