Datenschutz datenschutz.lu. ch

Home

Drucken



Register der Datensammlungen Gesundheits- und Sozialdepartement

Verantwortliche Organisationseinheit

NameDienststelle Soziales und Gesellschaft
KurzbezeichnungDISG
AdresseRösslimattstr. 37, 6002 Luzern
Telefonnummer041 228 57 71
Faxnummer041 228 51 76


Vorgesetzte Stelle

NameGesundheits- und Sicherheitsdepartement


Bezeichnung der Datensammlung

KurzbezeichnungOpfer von Straftaten
BezeichnungGesuchstellende Personen (nach Opferhilfegesetz)
ZweckBearbeitung der Gesuche, Administration

Rechtsgrundlage - Eidgenössisches Recht

Gesetze, Verordnungen, übrige Erlasse / §, Artikel:SR-Nummer 312.5, Bundesgesetz über die Hilfe an Opfer von Straftaten (Opferhilfegesetz, OHG) vom 4. Oktober 1991 /
SR-Nummer 312.51, Verordnung über die Hilfe an Opfer von Straftaten (Opferhilfeverordnung, OHV) vom 18. November 1992 /

Rechtsgrundlage - Kantonales Recht

Gesetze, Verordnungen, übrige Erlasse / §, Artikel:SRL-Nummer 893c, Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Hilfe an Opfer von Straftaten (Einführungsgesetz zum Opferhilfegesetz) vom 22. März 1993 /
SRL-Nummer 40, Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege vom 3. Juli 1972 /


Inhalt (Art der bearbeiteten Personendaten)

normal schützenswerte Daten Name / Vorname
Adresse
Geschlecht
Geburtsdatum / Alter
Heimatort / Nationalität
Zivilstand
Titel
Beruf
Arbeitsort
Ausbildung
Einkommen
Vermögen
Zivilrechtl. Handlungsfähigkeit
AHV-Nummer


besonders schützenswerte Daten Religion / Konfession
Weltanschauliche oder Politische Haltung
Intimsphäre
Gesundheit
Ethnische Zugehörigkeit
Massnahmen Sozialhilfe
Administrative oder strafrechtliche Verfahren / Sanktionen
Betreibungen
Persönlichkeitsprofil


Weitere DatenArt der Straftat, von der diese Person Opfer wurde, wird erfasst. Beauftragte Leistungen (nach OHG)

Herkunft der Daten Auskunft durch die betroffenen Personen
eigene Erhebung
Übernahme von Dritten respektive aus bestehenden Datensammlungen (d.h. keine Eigenerhebung und keine Erhebung bei der betroffenen Person)

BemerkungenAktenedition bei anderen Behörden


Zugriffsberechtigte Dienststellen

NameAnzahl zugriffsberechtigter PersonenDaten eingebenDaten ändernDaten löschen

DISG Abteilung Opferhilfe4JaJaJa
DISG Abteilung Zentrale Dienste1JaJaJa
DISG Abteilung Vorsteherin1JaJaJa



Mittel der Bearbeitung Manuell
EDV
Manuell und EDV

falls auch oder ausschliesslich EDV Betrieb durch verantwortliche Organisationseinheit
Betrieb durch andere, verwaltungsinterne Stelle
Betrieb durch verwaltungsexterne Stelle

BemerkungenServer : Kantonsspital Luzern

Anzahl der in der Datensammlung geführten Personen

Anzahlca. 1’500 Personen

BemerkungenDarin sind alle Personen enthalten, die ein Gesuch gestellt haben, abgeschlossene und hängige Fälle. Die Datenbank wird mit jedem neuen Gesuch aktualisiert (ca. 200 neue Personen im Jahr).



Drucken
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen