Datenschutz datenschutz.lu. ch

Home

Drucken



Register der Datensammlungen Justiz- und Sicherheitsdepartement

Verantwortliche Organisationseinheit

NameDienststelle Militär, Zivilschutz und Justizvollzug
KurzbezeichnungVBD (Vollzugs- und Bewährungsdienste)
AdresseBundesplatz 14, 6002 Luzern
Telefonnummer041 228 59 66
Faxnummer041 228 74 87


Vorgesetzte Stelle

NameJustiz- und Sicherheitsdepartement


Bezeichnung der Datensammlung

KurzbezeichnungGeschäftsdatenbank JURIS inkl. archivierte Akten
BezeichnungKlientendaten im Bereich Straf- und Massnahmenvollzug, Bewährungsdienst, und Massnahmenvollzug Jugendliche sowie Daten von an den Geschäften beteiligten Personen (z. B. Institutionen, Krankenkassen, Ärzte, Rechtsvertreter etc.)
Darin eingeschlossene TeildatensammlungenVollzugsübersicht Strafvollzug, Vollzugsübersicht Massnahmenvollzug, Klientenliste Patronate, Klientenliste ambulante Behandlungen
ZweckErledigung des gesetzlichen Auftrages im Bereich Straf- und Massnahmenvollzug und Bewährungshilfe

Rechtsgrundlage - Eidgenössisches Recht

Gesetze, Verordnungen, übrige Erlasse / §, Artikel:

Rechtsgrundlage - Kantonales Recht

Gesetze, Verordnungen, übrige Erlasse / §, Artikel:SRL-Nummer 40, Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege vom 3. Juli 1972 /
SRL-Nummer 305, Gesetz über die Strafprozessordnung vom 3. Juni 1957 /
SRL-Nummer 327, Verordnung über den Justizvollzug vom 12. Dezember 2006
/ 4


Inhalt (Art der bearbeiteten Personendaten)

normal schützenswerte Daten Name / Vorname
Adresse
Geschlecht
Geburtsdatum / Alter
Heimatort / Nationalität
Zivilstand
Titel
Beruf
Arbeitsort
Ausbildung
Einkommen
Vermögen
Zivilrechtl. Handlungsfähigkeit
AHV-Nummer


besonders schützenswerte Daten Religion / Konfession
Weltanschauliche oder Politische Haltung
Intimsphäre
Gesundheit
Ethnische Zugehörigkeit
Massnahmen Sozialhilfe
Administrative oder strafrechtliche Verfahren / Sanktionen
Betreibungen
Persönlichkeitsprofil


Weitere DatenGeburtsort, Vater/Mutter, Telefon-Nummern, Fax-Nummer, E-Mail-Adresse
Das Einkommen und das Vermögen werden in einem Teil der Geschäfte ab 01.01.2008 erhoben. Grundsätzlich können alle oben erwähnten Daten in der Sammlung vorkommen.

Herkunft der Daten Auskunft durch die betroffenen Personen
eigene Erhebung
Übernahme von Dritten respektive aus bestehenden Datensammlungen (d.h. keine Eigenerhebung und keine Erhebung bei der betroffenen Person)

BemerkungenDie Daten werden bei der Geschäftseröffnung soweit möglich erfasst und im Verlaufe des Verfahrens ergänzt.


Zugriffsberechtigte Dienststellen

NameAnzahl zugriffsberechtigter PersonenDaten eingebenDaten ändernDaten löschen

Hauptabteilung VBD18JaJaJa


Regelmässige Datenempfänger

NameAnzahl DatenempfängerOnline ZugriffKopie der DatensammlungEDV (Datenträger)Manuell (Listen)

Institutionen/Gefängnisse
Kantonspolizei
VOSTRA (Strafregister)
Gerichte/Amtsstatthalterämter etc.
Justiz- und Sicherheitsdepartement
Beauftragte Stellen (z. B. Psychologen, Sozial-Beratungs-Zentrum etc.)

BemerkungenDie Datenempfänger erhalten nur einzelne Teile aus der Sammlung; zum Teil auch nur Daten, die eine einzige Person betreffen.


Mittel der Bearbeitung Manuell
EDV
Manuell und EDV

falls auch oder ausschliesslich EDV Betrieb durch verantwortliche Organisationseinheit
Betrieb durch andere, verwaltungsinterne Stelle
Betrieb durch verwaltungsexterne Stelle

Anzahl der in der Datensammlung geführten Personen

AnzahlStand 22.10.2007: 9864

BemerkungenIn der Zahl von 9864 sind alle Personendaten - also auch Institutionen, Ärzte, Rechtsvertreter, Einsatzorte für Gemeinnützige Arbeit etc. - und nicht nur Klientendaten enthalten.



Allgemeine Bemerkungen zur Datensammlung

Bemerkungen Die Datensammlung ist eine umfassende Geschäftskontrolle inkl. Rechnungswesen.




Drucken
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen