Publikationen

Tätigkeitsbericht 2015 (Juli 2016)
Am 4. Juli 2016 wurde der Tätigkeitsbericht 2015 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht.

Merkblatt "Umgang mit dienstlichen E-Mails" (Januar 2016)
Am 7. Januar 2016 wurde das neue Merkblatt "Umgang mit dienstlichen E-Mails" veröffentlicht.

Fast alle Mitarbeitenden der kantonalen Verwaltung verfügen über ein persönliches E-Mail-Konto (vorname.name@lu.ch). Hier stellt sich die Frage, was passiert mit den (geschäftsrele-vanten, aber möglicherweise auch privaten) Nachrichten, die sich in den entsprechenden Post-fächern befinden, wenn Mitarbeitende innerhalb der Verwaltung die Stelle wechseln, aus dem öffentlichen Dienst austreten oder gar ableben?

Tätigkeitsbericht 2014 (Juli 2015)
Am 2. Juli 2015 wurde der Tätigkeitsbericht 2014 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht. 

Tätigkeitsbericht 2013 (Juni 2014)
Am 20. Juni 2014 wurde der Tätigkeitsbericht 2013 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht.

Tätigkeitsbericht 2012 (Juli 2013)
Am 15.Juli 2013 wurde der Tätigkeitsbericht 2012 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht.

Tätigkeitsbericht 2011 (Oktober 2012)
Am 29. Oktober 2012 wurde der Tätigkeitsbericht 2011 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht.

Tätigkeitsbericht 2010 (Juli 2011)
Am 14. Juli 2011 wurde der Tätigkeitsbericht 2010 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht. Die zugehörige Medienmitteilung finden Sie hier.

Merkblatt "Richtiger Umgang mit Sozialen Netzwerken" (März 2011)
Die Bedeutung von Sozialen Netzwerk Anwendungen im Internet ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Alleine in der Schweiz sind heute 2.48 Mio. Facebook Benutzer aktiv. Soziale Netzwerke und die in ihnen abgelegten persönlichen Profile (Daten) haben heute einen wichtigen Stellenwert bekommen. Frage: wie können soziale Netzwerke und ihre positiven Aspekete sinnvoll genutzt, die eigene Privatsphäre jedoch in ein vertretbares Verhältnis dazu gesetzt werden?

Vorabkontrolle (Februar 2011)
Bestimmte sensible Datenbearbeitungen, welche mit besonderen Risiken für die Rechte und Freiheiten der betroffnen Personen verbunden sein können, müssen vor der Realisierung der Datenschutzstelle zur Prüfung vorgelegt werden. Gegenstand und Verfahren dieser Vorabkontrolle sind in § 23 DSG-LU Datenschutzgesetz (SRL Nr. 38) und § 9 Informatikgesetz des Kantons Luzern (SRL Nr. 26).

Tätigkeitsbericht 2009 (August 2010)
Am 9. August 2010 wurde der Tätigkeitsbericht 2009 des kantonalen Datenschutzbeauftragten veröffentlicht. Die zugehörige Medienmitteilung finden Sie hier.

Musterbrief "Einsicht in meine eigenen Daten" (Februar 2010)
Sie können jederzeit Ihre eigenen Daten einsehen, die die kantonale oder gemeindliche Verwaltung über Sie hat. Damit Sie sehen, wer welche Datensammlungen führt, gibt es das Register aller Luzerner Datensammlungen von Kanton und Gemeinden im Internet. Dort finden Sie auch die Informationen, an wen Sie sich wenden müssen, wenn Sie Einsicht oder Kopien Ihrer eigenen Daten wollen.

Merkblatt "Amtsgeheimnis" (August 2009)
Dieses Merkblatt richtet sich an die Mitglieder der kantonalen und kommunalen Behörden sowie an die Mitarbeitenden von kantonalen und kommunalen Organen. Es erörtert das Amtsgeheimnis insbesondere im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Personendaten.

Tätigkeitsbericht 2008 (Juli 2009)
Der Tätigkeitsbericht 2008 des kantonalen Datenschutzbeauftragten ist erschienen und kann mit dem nachfolgenden Link als PDF-Datei heruntergeladen werden. Die früheren Ausgaben stehen Ihnen weiter unten in dieser Rubrik zur Verfügung.

Tätigkeitsbericht 2007 (Oktober 2008)
Der Tätigkeitsbericht 2007 des kantonalen Datenschutzbeauftragten ist erschienen und kann mit dem nachfolgenden Link als PDF-Datei heruntergeladen werden. Die früheren Ausgaben stehen Ihnen weiter unten in dieser Rubrik zur Verfügung.

Tätigkeitsbericht 2006 (August 2007)
Der Tätigkeitsbericht 2006 des kantonalen Datenschutzbeauftragten ist erschienen und kann mit dem nachfolgenden Link als PDF-Datei heruntergeladen werden. Die früheren Ausgaben stehen Ihnen weiter unten in dieser Rubrik zur Verfügung.

Datenschutz und Gleichstellungsgesetz: Wieso sich Frauen für ihre Privatheit interessieren müssten (Dezember 2006)
In Ausgabe 11/2006 der "Aktuellen Juristischen Praxis" (AJP, Dike Verlag) wurde ein Aufsatz von DSB-LU über Zusammenhänge von und Beobachtungen zu Datenschutz und Gleichstellung der Geschlechter publiziert.

Tätigkeitsbericht 2005 (August 2006)
Der Tätigkeitsbericht 2005 des kantonalen Datenschutzbeauftragten ist erschienen und kann mit dem nachfolgenden Link als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Tätigkeitsbericht 2004 (Juli 2005)
Der Tätigkeitsbericht 2004 des kantonalen Datenschutzbeauftragten ist erschienen und kann mit dem nachfolgenden Link als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Tätigkeitsbericht 2003 (Juli 2004)
Nachfolgend finden Sie den Bericht des Datenschutzbeauftragten über seine Tätigkeiten im Jahr 2003.

Informationelle Amtshilfe:
Verunmöglicht Datenschutz eine effiziente Leistungserbringung durch den Staat?
(Mai 2004)
DSB-LU hat im Schweizerischen Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht (105. Jahrgang Nr. 4 April 2004, Schulthess Verlag Zürich) einen Aufsatz über die informationelle Amtshilfe - eine Analyse des eidgenössischen und des luzernischen Rechts - publiziert.

Sperrung der Veröffentlichung von Personendaten im Motorfahrzeugverzeichnis (Januar 2004)
Im Luzerner Motorfahrzeugverzeichnis sind die Personendaten (Namen und Adresse) sämtlicher Fahrzeughalter nach Kontrollschilder veröffentlicht. Gemäss der Entscheidung der Eidg. Datenschutzkommission muss das Strassenverkehrsamt des Kantons Luzern Sperrungsgesuche von Fahrzeughaltern behandeln, sofern diese eine Einschränkung ihrer Privatsphäre und ihrer Bewegungsfreiheit geltend machen. Nachfolgen finden Sie den ausführlichen Kommentar des kantonalen Datenschutzbeauftragten zu diesem Sachverhalt.

Tätigkeitsbericht 2002
Nachfolgend finden Sie den Bericht des Datenschutzbeauftragten über seine Tätigkeiten im Jahr 2002. Dieser Bericht ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal in dieser Form erschienen.

Verordnung über die Benützung von Informatikmitteln am Arbeitsplatz
Die Erläuterungen über die Benützung von Informatikmitteln am Arbeitsplatz soll Sie über die - auf die kantonale Verwaltung - anwendbaren Bestimmungen informieren